kontakt  |   login  |  choose your language       
 
   US visa information
   Visto USA
   Visados EE.UU.
   Visa étudiant USA
   Visa USA
 
Jetzt anmelden
Sprachreisen nach amerika
boston - new york - miami
Information zum Studenten-Visum

Wenn Sie in die USA einreisen möchten, benötigen Sie eine Erlaubnis von der US-Regierung. Diese Erlaubnis kann Ihnen auf folgende Arten erteilt werden:

  1. ein Visum, erteilt von der amerikanischen Botschaft Ihres Heimatlandes
  2. ein Visums-Erlass (also ein Abkommen zwischen der US-Regierung und einigen Ländern, das Kurzzeit-Aufenthalte ohne Visum erlaubt = visumsfreies Reisen / Visa Waiver Program)

Um herauszufinden, welches Visum Sie benötigen, lesen Sie bitte die folgende Informationen.

Der Hauptzweck Ihres Aufenthalts ist das Studieren
[Sie wollen mehr als 18 Stunden pro Woche studieren und/oder Sie bleiben 90 Tage oder länger in den USA.]]
à Sie benötigen ein F1 Studenten Visum

Der Hauptzweck Ihres Aufenthalts ist Tourismus
[Sie wollen weniger als 18 Stunden pro Woche studieren und/oder Sie bleiben 90 Tage oder kürzer in den USA.]
à Sie benötigen einen Visums-Erlass oder ein B1/B2 Touristen-Visum

 

 

F1 Studenten-Visum

Wichtig: Wir empfehlen, die Bewerbung für das Visum möglichst früh zu beginnen. Es kann bis zu 120 Tage dauern, bis die Botschaft oder das Konsulat Ihnen Ihr Visum zusendet.

Dies sind die Schritte für die Beantragung eines F1 Studenten-Visums:

  1. Melden Sie sich für einen Sprachkurs an:
    1. Füllen Sie das Online-Buchungs-Formular aus und melden Sie sich damit für einen unserer Kurse an (und, falls erwünscht, Unterkunft). Bitte tragen Sie ein, dass Sie ein I-20-Formular benötigen. Sobald wir Ihre Buchung und die Anzahlung bekommen haben, werden wir beginnen, alles nötige zu organisieren. Sie bekommen innerhalb 48 Stunden eine Bestätigung. Danach senden wir Ihnen Informationen, wie Sie die Restsumme begleichen können.
    2. Sie müssen den kompletten Betrag im Vorfeld bezahlen, damit die Schule Ihnen ein I-20-Formular zuschickt.
    3. c) Senden Sie uns außerdem eine Kopie Ihres Passes und eine Bestätigung oder einen Brief Ihrer Bank, der als "Beweis Ihrer finanziellen Mittel" bestätigt, dass Sie genug Geld haben, um in den USA zu leben und zu studieren (2000 USD pro Monat, wenn Sie eine eigene Unterkunft haben; 1000 USD pro Monat bei einer Unterkunft, die von der Schule organisiert wird). Wenn Sie einen Sponsor / Unterstützer (Firma, Eltern oder anderes) haben, der Sie finanziell unterstützt, benötigen wir von diesem eine Unterschrift auf einer eidesstaatlichen Erklärung und eine Kopie einer Bankbestätigung, die besagt, dass der Sponsor genügend finanzielle Mittel besitzt.
    4. d) Wir werden Ihnen das I-20-Formular entweder per Post oder per Express-Versand zukommen lassen, je nachdem was Sie wünschen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Kosten für den Express-Versand von Ihnen übernommen werden müssen.
  2. Machen Sie mit der nächsten US-Botschaft oder dem nächsten US-Konsulat in Ihrem Heimatland einen Termin für ein Interview aus. Gehen Sie sicher, dass Sie das I-20-Formlar an dem Termin bereits haben, auf den Sie das Interview legen. Bei manchen Botschaften oder Konsulaten dauert es bis zu 8 Wochen, um einen Termin zu bekommen. Machen Sie diesen also am besten weit im Voraus aus. Sie werden folgende Dokumente zum Interview mitbringen müssen:
    1. einen gültigen Pass
    2. ein 2x2cm-Passbild für offizielle Dokumente
    3. I-20 Formular
    4. Bezahlbestätigung für die SEVIS I-901 Gebühr (www.fmjfee.com)
    5. Finanzdokumente, die - wie in Punkt 1c beschrieben - bestätigen, dass Sie die finanziellen Mittel besitzen, sich während Ihres Aufenthalts zu versorgen. Jegliche zusätzlichen Dokumente, die belegen, dass die finanziell stabil ausgestattet sind, sind außerdem von Vorteil.
    6. Dokumente, die Ihr Englisch-Level zeigen. Dies können Zeugnisse, Testresultate oder ähnliches sein. Damit sollen Sie zeigen, dass es Ihnen ernst ist, in den USA Ihr Englisch zu verbessern.

Falls Ihr Visums-Antrag scheitert, treten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungenin Kraft. Sie bekommen demnach normalerweise die Kosten für Kurs und Unterkunft zurück, abzüglich einer Verwaltungsgebühr.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Bewerbungsprozess der Verantwortung des Antragstellenden obliegt. Die Informationen auf dieser Seite sind lediglich eine Hilfestellung, aus welcher keine Rechte entstehen. Mehr Information finden Sie auf Webseiten der US-Regierung, wie z.b. folgende: https://travel.state.gov/content/visas/en.html

Visumfreies Reisen (Visa waiver program / VWP)

Staatsbürger der folgende Länder können in die USA visumsfrei einreisen:

Andorra

Ungarn

Neuseeland

Australien

Island

Norwegen

Österreich

Irland

Portugal

Belgien

Italien

San Marino

Brunei

Japan

Singapur

Tschechische Republik

Lettland

Slowakei

Dänemark

Liechtenstein

Slowenien

Estland

Litauen

Südkorea

Finnland

Luxemburg

Spanien

Frankreich

Malta

Schweden

Deutschland

Monaco

Schweiz

Griechenland

die Niederlande

das Vereinigte Königreich

Neben der Staatsbürgerschaft in einem der genannten Länder, müssen Sie noch folgendes erfüllen:

  1. Sie bleiben 90 Tage oder kürzer in den USA.
  2. Der Hauptzweck Ihres Aufenthalts in den USA ist Tourismus.
  3. Sie machen einen Englisch-Kurs für weniger als 17 (Zeit-)Stunden pro Woche. Wenn einer oder mehrere dieser Punkte nicht zutreffen, sollten Sie sich für ein F1 Studenten-Visum bewerben.

àAls internationaler Besucher aus einem Land, das Mitglied des Visa Waiver Program ist, ist es nun erforderlich sich vor Einreise in die USA  für eine Reisegenehmigung online zu bewerben. (ESTA).

à Für mehr Informationen zum visumsfreien Reisen gehen Sie bitte auf die Webseite der US-Botschaft oder des US-Konsulates Ihres Heimatlandes.

B1/B2 Touristen-Visum

Sie sollten sich für ein B1/B2 Touristen-Visum bewerben, wenn EINER der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  1. Der Hauptzweck Ihres Aufenthalts in den USA ist Tourismus und Ihr Heimatland ist nicht Teil des Visa Waiver Programs (VWP).
  2. Der Hauptzweck Ihres Aufenthalts in den USA ist Tourismus und Sie möchten länger als 90 Tage in den USA bleiben.

Wenn einer dieser Punkte zutrifft, können Sie sich für ein B1/B2 Touristen-Visum bewerben, das Ihnen erlaubt einen Englisch-Kurs zu belegen, der weniger als 17 (Zeit-)Stunden pro Woche einnimmt. Wenn Sie mehr als 17 Stunden pro Woche Englisch lernen möchten, bewerben Sie sich bitte für ein F1 Studenten-Visum.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Bewerbungsprozess der Verantwortung des Antragstellenden obliegt. Die Informationen auf dieser Seite sind lediglich eine Hilfestellung, aus welcher keine Rechte entstehen. Mehr Information finden Sie auf Webseiten der US-Regierung, wie z.b. folgende: https://travel.state.gov/content/visas/en.html

englisch in amerika
Boston  
New york  
Miami  
kanada irland
england malta